Impressionen - Brautkleid

Rea Weddings & Events

  /  Allgemeine Hochzeitsthemen   /  Standesamtliche Hochzeit – Was Ihr wissen solltet

Ihr seid verlobt und nun geht es an die Planungen für die Standesamtliche Hochzeit?  Als Hochzeitsplaner aus dem Großraum StuttgartTübingen habe ich Euch hier die wichtigsten Infos zusammengetragen:

anmeldung zur standesamtlichen Trauung

Erst 6 Monate vor dem geplanten Hochzeitstermin könnt ihr die offizielle „Anmeldung zur Eheschließung“ vornehmen. Dennoch nehmen einige Standesämter bis zu einem Jahr im Voraus Reservierungen an.

Das benötigt ihr für eine standesamtliche Hochzeit

Zuerst braucht Ihr für eine Standesamtliche Hochzeit verschiedene Unterlagen. Allerdings unterscheiden sich diese von Paar zu Paar::

  • Geburtsurkunde (Die Ausstellung dieser, darf übrigens nicht mehr als 6 Monate zurückliegen!)
  • Gültiger Personalausweis oder aber Reisepass
  • Beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister
  • Ggf. eine Aufenthaltsgenehmigung und zudem einen Nachweis der Staatsangehörigkeit

Falls Ihr gemeinsame Kinder habt oder bereits verheiratet wart:

  • Geburtsurkunde der gemeinsamen Kinder
  • Heirats- und Scheidungsurkunde
Standesamtliche Hochzeit

Falls einer von Euch (oder beide) im Ausland geboren ist:

  • Original-Geburtsurkunde plus Übersetzung ins Deutsche (allerdings muss diese von einem anerkannten Übersetzer angefertigt werden)
  • Ehefähigkeitszeugnis

Falls einer von Euch (oder beide) Kinder in die Ehe mitbringt:

  • Abstammungsurkunde und zudem einen Nachweis der Sorgerechtsregelung
You are my today and all of my tomorrows.

Brauchen wir Trauzeugen?

Nein. Seit 1998 braucht Ihr offiziell keine Trauzeugen mehr für Eure Standesamtliche Hochzeit. Nichtdestotrotz könnt Ihr natürlich Trauzeugen bestimmen. Diese müssen dann volljährig sein. Außerdem müssen sie am Tag der Trauung ihren Personalausweis mitbringen. Sie müssen folglich nur bei der Trauung anwesend sein.

Ablauf und Dauer

Kosten

Eine Standesamtliche Hochzeit dauert durchschnittlich 20 bis 30 Minuten und hat in der Regel folgenden Ablauf:

  • Begrüßung des Brautpaares durch den Standesbeamten/die Standesbeamtin
  • Feststellung der Personalien des Brautpaares und ggf. der Trauzeugen
  • Ansprache
  • Ehekonsenserklärung – Eheschließungsformel
  • Ringwechsel
  • Brautkuss
  • Vorlesen des Ehebucheintrages
  • Unterzeichnung des Ehebucheintrags
  • Gratulation und Entlassung

Alles in allem solltet Ihr für Eure Standesamtliche Hochzeit ca. 100€ einplanen. Dabei fallen ca. 40€ für die Anmeldung der Eheschließung an, die Restkosten entstehen durch die benötigten Unterlagen. Allerdings unterscheiden sich diese je nachdem, welche Unterlagen Ihr konkret benötigt.

Bei weiteren Fragen findet Ihr unter folgenden Seiten Infos zu den jeweiligen Standesämtern:

Reutlingen

Stuttgart

Tübingen

Post a Comment

Close
Hochzeitsplaner Reutlingen
REA WEDDING

Werdet Gast auf Eurer eigenen Hochzeit!

Tel.: 0151 288 018 95

Mail: info@rea-wedding.de

 

Instagram

@ reawedding_hochzeitsplanung

Folgen Sie mir!

info@rea-wedding.de